AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Fotografie-Leistungen im Bereich von Portrait-Photographie

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen

  • Markus Schlußmeier – Schlußmeier Photographie (im Folgenden “Fotograf”) und
  • dem Kunden

über die Erstellung von Fotografie-Leistungen im Bereich von Portrait-Photographie. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert, es sei denn, sie wurden im Einzelfall schriftlich vereinbart.

§ 2 Vertragsgegenstand

Der Fotograf erstellt für den Kunden Fotografie-Leistungen im Bereich von Portrait-Photographie. Der genaue Umfang der Leistungen ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot des Fotografen und der Auftragsbestätigung.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Der Preis für die Fotografie-Leistungen ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot des Fotografen und der Auftragsbestätigung.
  2. Bei Vertragsschluss zahlt der Kunde eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises. Der Restbetrag wird nach Erfüllung des Auftrags fällig.
  3. Der Gesamtpreis kann sich im Laufe der Zusammenarbeit ändern, wenn der Kunde beispielsweise Zusatzleistungen bucht, wie ein weiteres Shooting oder zusätzliche Bilder.
  4. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.
  5. Der Kunde kann den Preis nur per Überweisung, per Paypal oder bar bezahlen.

§ 4 Lieferzeiten

  1. Die Lieferzeit für die Fotografie-Leistungen ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot des Fotografen und der Auftragsbestätigung.
  2. Der Fotograf ist berechtigt, die Lieferzeit zu verlängern, wenn er durch unvorhersehbare Ereignisse, die er nicht beeinflussen kann, daran gehindert wird, die Fotografie-Leistungen zu erbringen.
  3. Der Kunde ist im Falle einer Verlängerung der Lieferzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Verlängerung der Lieferzeit mehr als 14 Tage beträgt.

§ 5 Abnahme und Mängelrügen

  1. Der Kunde ist verpflichtet, die Fotografie-Leistungen abzunehmen, wenn diese vertragsgemäß erbracht wurden.
  2. Mängelrügen sind dem Fotografen innerhalb von 14 Tagen nach Abnahme der Fotografie-Leistungen schriftlich anzuzeigen.
  3. Bei berechtigten Mängeln wird der Fotograf die Fotografie-Leistungen nachbessern oder neu erstellen.

§ 6 Urheberrecht

  1. Das Urheberrecht an den Fotografie-Leistungen liegt beim Fotografen.
  2. Der Kunde erhält mit der Abnahme der Fotografie-Leistungen ein einfaches, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht an den Fotografie-Leistungen für den privaten Gebrauch.
  3. Die Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung der Fotografie-Leistungen durch den Kunden ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Fotografen möglich.
  4. Der Kunde ist verpflichtet, den Fotografen als Urheber der Fotografie-Leistungen zu nennen.

§ 7 Haftung

  1. Der Fotograf haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  2. Der Fotograf haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit, soweit nicht ausnahmsweise etwas anderes vereinbart wurde.
  3. Der Fotograf haftet nicht für Schäden, die durch den Kunden oder Dritte verursacht werden.

§ 8 Schlussbestimmungen

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ist der Sitz des Fotografen.
  2. Auf diese AGB ist deutsches Recht anwendbar.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB wirksam.

Markus Schlußmeier – Schlußmeier Photographie
Unter den Linden 35
32052 Herford

info@schlussmeier.com

Stand: 03. Mai 2024